Allgemeine Soziale Beratung

Ansprechperson:

 


Claudia Schumacher, Dipl. Sozialpädagogin
Telefon 05439 9423-80
E-Mail: C.Schumacher@skf-bersenbrueck.de

 

Sie wissen nicht mehr weiter?

Sie befinden sich in einer Lebenskrise oder haben Existenzängste?

Gerät ihre finanzielle Situation „aus dem Ruder“?

Haben Sie Anspruch auf Sozialleistungen?

Sie wissen nicht, an wen Sie sich mit Ihren Fragen und Problemen wenden sollen?

Wir leisten einfach und unbürokratisch Hilfe:

  • Wir hören Ihnen zu.
  • Wir helfen Ihnen klare Perspektiven zu finden.
  • Wir beraten Sie bei finanziellen Notlagen.
  • Wir unterstützen Sie bei familiären Problemen.
  • Wir hören zu bei gesundheitlichen und seelischen Belastungen und überlegen mit Ihnen, wie Sie die Situation verändern könnten.
  • Wir informieren Sie über Sozialleistungen, wie
    • Sozialhilfe
    • Pflegeversicherung
    • Arbeitslosenhilfe
    • Grundsicherung
    • Wohngeld
  • Wir helfen bei der Kontaktaufnahme mit Behörden.
  • Wir koordinieren den Kontakt zu anderen Fachdiensten und Einrichtungen.

Wir beraten und unterstützen Frauen, Männer und Familien — natürlich unabhängig von Alter, Geschlecht und Konfession – vertraulich und kostenlos.

Das Angebot der Allgemeinen Sozialen Beratung bieten wir in Kooperation mit dem Caritasverband für die Diözese Osnabrück an.

 

Der SKF ist auch in dieser Corona-Krisenzeit weiterhin für Sie da! Wir haben auf Telefon- und Onlineberatung umgestellt. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an uns:

(Nicht nur ) Corona verursacht Not – wir helfen ihnen gerne weiter- von montags bis freitags sind wir für sie im Dienst. Persönlich am Telefon und Online. Aber auch Anliegen, die nicht mit Corona zu tun haben und ihnen Sorgen machen, werden wir weiterhin gerne mit ihnen besprechen und nach Lösungen suchen.
Melden sie sich gerne, dann besprechen wir alles weitere. So schnell es uns möglich ist. Rufen Sie uns an unter 05439-1645 oder schreiben Sie eine Mai.